| 09.33 Uhr

Disney-Kultfilm
Beyoncé singt in Neuverfilmung von "König der Löwen"

 "König der Löwen" 2019: Beyoncé singt in der Neuverfilmung
US-Sängerin Beyoncé leiht der Disney-Neuverfilmung ihre Stimme. FOTO: dpa
Los Angeles. US-Superstar Beyoncé wird zur Löwin: Die 36-Jährige wird dem Filmprojekt "König der Löwen" ihre Stimme leihen, wie die Walt Disney Studios am Mittwoch bekanntgaben.

Beyoncé soll in der Realfilm-Neuauflage des Zeichentrickfilms aus dem Jahr 1994 die Rolle der Nala sprechen und singen. Zuvor waren bereits weitere Besetzungen bekannt geworden: Hauptrolle Simba wird demnach von US-Schauspieler Donald Glover gesprochen.

US-Schauspieler James Earl Jones wird erneut Löwen-Papa Mufasa vertonen, Jones sprach diese Rolle bereits 1994. Das Erdmännchen Timon und das Warzenschwein Pumbaa bekommen ihre Stimmen von US-Komiker Billy Eichner und dem kanadischen Komiker Seth Rogen.

Regie bei dem Projekt wird Jon Favreau führen, der 2016 auch für die Neuauflage von "The Jungle Book" verantwortlich war. Die Neuverfilmung von "The Lion King" soll im Juli 2019 in die Kinos kommen.

(mro/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"König der Löwen" 2019: Beyoncé singt in der Neuverfilmung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.