| 14.03 Uhr

Konzert in der Lanxess Arena
Mariah Carey singt in Köln – und kaum einen interessiert's

Ups! Mariah Careys Kleid platzt bei Konzert
Ups! Mariah Careys Kleid platzt bei Konzert FOTO: dpa, js mb
Köln. Sie ist eine der größten Diven unserer Zeit – und am Mittwochabend zu Gast in Köln. Mariah Carey spielt eines ihrer nur zwei Deutschland-Konzerte in der Lanxess-Arena. Die Sängerin wird aber wohl vor nicht einmal halbleeren Rängen auftreten. Von Christian Spolders

Konzentriert steht sie da, hinter ihr der Mann am Piano, sie mit gewelltem Haar und goldfarbenem Mikrofon, die linke Hand nach dem perfekten Ton suchend. Was bei einem Auftritt von Mariah Carey nicht fehlen darf, ist natürlich auch das knappe Glitzerkleid, das sie für ihre "Sweet Sweet Fantasy"-Tour eingepackt hat, und von dem sie nach ihrem jüngsten Auftritt in Krakau ein Foto auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht hat.

 

Thank you #Poland! Next stop, #Germany! ✨💟💖 #sweetsweetfantasytour #lambs

Ein von Mariah Carey (@mariahcarey) gepostetes Foto am

Sie freue sich schon sehr auf ihre Fans in Köln, die sie am Mittwochabend in der Lanxess-Arena treffen werde, teilte sie in einem weiteren Post mit. Selbstverständlich aber nicht mehr oder weniger als auf ihre Zuschauer in Cardiff, Kopenhagen, Tallinn und Riga, wo sie seit Beginn ihrer Tour am 15. März unterwegs ist. Köln ist einer ihrer nur zwei Stopps in Deutschland, am Donnerstag tritt sie in München auf, am Samstag schon in Mailand, anschließend unter anderem noch in Wien, Amsterdam und Kapstadt.

Wer sich ein Konzert von Mariah Carey anschaut, der bekommt natürlich ihre großen Hits geboten. "Sweet Sweet Fantasy", der Name der Tour, ist eine Zeile aus dem Refrain ihres Hits "Fantasy", den sie 1995 veröffentlichte. Mehr als 230 Millionen Alben hat Carey weltweit verkauft, doch es nicht nur ihre Musik, weswegen die fünfmalige Grammy-Gewinnerin immer wieder in die Schlagzeilen gerät.

Auftritte statt Musik von Mariah Carey im Fokus

Vielmehr sind es mittlerweile ihre mehr oder weniger extravaganten Auftritte, wegen derer die 46-Jährige so im Fokus steht. Just kursierte im Internet ein Video, in dem sie auf einem Stuhl sitzend von einem Angestellten zum Auftritt gefahren wird, da sie sich in ihrem Kleid kaum bewegen kann.

Ohnehin, ihre Kleider. Carey sieht immer ein bisschen so aus, als wäre sie in ihre engen Roben eingenäht worden. Manchmal wird es allerdings ein bisschen zu eng. Bei einem Konzert im New Yorker Central Park platzte ihr Kleid, bei ihrem Auftritt in Las Vegas, wo sie im "Caesars Palace" eine Show hat, musste man sich fragen, wie sie in ihrem Outfit überhaupt atmen konnte.

Dass die Künstlerin seit 2008 keinen Song mehr auf Rang eins der US-Charts platzierte (damals war es "Touch My Body"), schlägt sich auch in der Resonanz auf ihre Konzerte nieder. Im Vorverkauf für die Show in Köln gingen von 18.000 möglichen Tickets nur 4000 weg, wie eine Arena-Sprecherin der "Bild" bestätigte. Eine Sprecherin des Veranstalters Dirk Becker Entertainment wollte die Zahl nicht kommentieren, teilte aber mit, dass es noch Karten für das Konzert an der Abendkasse gebe.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mariah Carey in Köln: Konzert nicht mal halb ausverkauft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.