| 13.31 Uhr

Sänger von "Dead or Alive"
Pete Burns überraschend gestorben

Von diesen Menschen nahmen wir 2016 Abschied
Von diesen Menschen nahmen wir 2016 Abschied FOTO: dpa, kne pzi tig sja
Düsseldorf. Er war eine 80er-Jahre-Ikone: Der Sänger von "Dead or Alive" ist überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben. Er starb laut Management an einer Herzattacke.

Via Twitter verbreitete sein Management am Montag die Nachricht. "Seine Familie und Freunde sind am Boden zerstört", heißt es.

 

Burns war Front-Sänger der in den 80er Jahren berühmten Band "Dead or Alive". Sie landeten Hits wie "You spin me around". Der Sänger war zuletzt oft im britischen Fernsehen in Reality-Shows zu sehen.

(mre)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pete Burns ist tot: Dead-or-Alive-Sänger mit 57 Jahren gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.