| 20.51 Uhr

Konzert in Cincinnati
Drummer Steven Adler mit Guns N' Roses für Auftritt wiedervereint

Steven Adler: Drummer mit Guns N' Roses für Auftritt wiedervereint
Steven Adler (Archivbild, 2012). FOTO: ap
Cincinnati. Zum ersten Mal seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Drummer Steven Adler wieder mit Guns N' Roses und Leadsänger Axl Rose aufgetreten.

Videoaufnahmen des Konzerts vom Mittwochabend in der US-Metropole Cincinnati zeigen, wie Rose Adler vorstellt, bevor sie die Lieder "Out Ta Get Me" und "My Michelle" vom Debütalbum der Band "Appetite for Destruction" aus dem Jahr 1987 aufführen. Adler war auf dem Höhepunkt der Popularität der US-Hardrock-Band in den 90er Jahren wegen Drogenkonsums gefeuert worden.

Er spielte zwar 2012 mit den Gitarristen Slash und Duff McKagan, als die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde, damals machte aber Rose nicht mit. Die Gruppe ist derzeit auf ihrer Sommertour - erstmals seit mehr als 20 Jahren spielen Rose, Slash und McKagan wieder zusammen.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Steven Adler: Drummer mit Guns N' Roses für Auftritt wiedervereint


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.