| 07.33 Uhr

Nada Surf You Know Who You Are

Nada Surf hat jetzt vier Mitglieder, die kommen langsam in die Jahre - und das bringt eigentlich nur Vorteile mit sich. Die Band ist sich ihrer herausragenden Stärke (der unfassbar schönen Stimme von Matthew Caws) bewusst, hat überhaupt keine Lust auf krampfhafte Experimente und weiß zugleich, wie man trotzdem nicht genauso klingt wie früher. Die zehn neuen Lieder auf "You know Who You Are" haben bisweilen ein überraschendes Tempo und tragen Anzeichen großer Songwriter in sich. Frühling, übernehmen Sie.

(hdf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nada Surf You Know Who You Are


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.