| 10.19 Uhr

Düsseldorf
RP-Adventssingen mit Evergreens und Raritäten

Düsseldorf. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Dezember wieder das beliebte Adventssingen in der Rheinischen Post. Unter Anleitung von RP-Musikredakteur Wolfram Goertz können Leserinnen und Leser gemeinsam im Chor altbekannte und neue Advents- und Weihnachtslieder erarbeiten. Darunter sind viele Evergreens, aber auch unbekannte Weisen, darunter altenglische Carols.

Dieses Adventssingen wird ungefähr zwei Stunden dauern. Wer mitsingen möchte, sollte sich alsbald melden. Schriftliche Anmeldung ist wegen der begrenzten Plätze dringend erforderlich: per E-Mail an veranstaltung@rheinische-post.de oder per Fax an 0211/505 1417. Alle Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der Zusendungen beantwortet. Noten und Instrumente müssen nicht mitgebracht werden. Wünschenswert sei aber, so Chorleiter Goertz, dass singwillige Damen auch Herren mitbringen, damit vierstimmig gesungen werden kann. Besonders begehrt: Tenöre.

Termin Dienstag, 20. Dezember, ab 19 Uhr im Konferenzzentrum der Rheinischen Post in Düsseldorf-Heerdt, Zülpicher Straße 10

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: RP-Adventssingen mit Evergreens und Raritäten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.