| 07.03 Uhr

Düsseldorf
RP veranstaltet Kultursalons - und sucht Partner

Düsseldorf. Die Rheinische Post eröffnet - in Kooperation mit den Sparkassen im Rheinland - im nächsten Jahr ihren Kultursalon. Mehrere Salons wird es geben, verteilt über die Region: von Leverkusen bis Emmerich, von Erkelenz bis zum Bergischen Land sowie in Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld. Kultur ist Lebensmittel, hilft auch Menschen in gesellschaftspolitisch angespannten Situationen. Kultur ist eine Möglichkeit der Verständigung ganz ohne Sprache. Kultur ist nicht nur das, was in Arenen oder funkelnden Museumshäusern stattfindet, sondern auch in kleinem Rahmen ereignet sich Großes.

Die Rheinische Post und die Sparkassen im Rheinland wollen die Kultur in der Breite noch stärken, sie zu den Menschen bringen und die Menschen zur Kultur. Jede Organisation, die etwas Feines, Reichhaltiges zu bieten hat, kann sich bewerben, den Kultursalon unter ihrem Dach zu errichten. Das können Galerien und Ausstellungshäuser sein, Ateliers, besondere Werkstätten, Kinos und Konzertpodien, Jazz-Cafés oder Leseclubs. Für die ersten vier Monate des neuen Jahres sind schon Kultursalons bestellt, die in Düsseldorf stattfinden. Ein Besuch in der neuen Spielstätte des Schauspielhauses "Central", das Popmusikalische Quartett mit RP-Redakteur Philipp Holstein und einem prominenten Gast, eine Begegnung im Kunstverlag von Till Breckner oder ein Probenbesuch beim angesagten Ballettchef Martin Schläpfer von der Rheinoper. Eine exklusive Gruppe von ausgewählten Lesern wird zu diesen Salons eingeladen.

Anmeldung Möchten Sie Ihre Kulturstätte für einen Salon anbieten? Bewerben sie sich bitte bis 31. Dezember bei der Rheinischen Post Verlagsgesellschaft mbH, zu Händen von Susanne Schindler. Stichwort: Kultursalon. Zülpicher Straße 10, 40196 Düsseldorf. Oder per mail an : kultursalon@rheinische-post.de . Rückfragen an 0211/505-2016 (Susanne Schindler).

(abo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: RP veranstaltet Kultursalons - und sucht Partner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.