| 10.36 Uhr

Santigold 99 Cent

Als die Wahl-New Yorkerin Santi White 2008 als Santogold reüssierte, war ihr avantgardistisches Sound-Konglomerat aus R'n'B und Reggae, Electro und Dub, World Music und vor allem New Wave eine Sensation. Und auf dem 2012 etwas düsterer geratenen Nachfolgealbum fand sich mit "Disparate Youth" gar ein Welthit. Jetzt erfüllt die Urban Riot-Lady ihren Vierjahresveröffentlichungsplan mit der stilistisch erneut kunterbunten LP "99 Cent". Auch die hörbar neue Santigold-Leichtigkeit ist wieder große, seriöse Kunst.

(ahu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Santigold 99 Cent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.