| 08.33 Uhr

The Kills Ash & Ice

Vor fünf Jahren haben The Kills mit "Blood Pressures" ihr bestes Album veröffentlicht. In der Zwischenzeit ehelichte Gitarrist Jamie Hince das britische Supermodel Kate Moss und spielte Alison Mosshart mit Jack White und Co. die zweite Dead-Weather-LP ein. Stand das coole US-UK-Duo bislang für die schmutzig-druckvolle Intonation von "Sex & Drugs & Rock'n'Roll", geht es auf "Ash & Ice" etwas gefühliger zur Sache. Es gibt mehr Melodien, Beats und Harmonien, die tatsächlich auch gefälliger sind, aber nicht durchgehend gefallen.
(ahu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

The Kills Ash & Ice


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.