| 16.45 Uhr

Kölner Musical
Uwe Ochsenknecht verlängert bei "Hairspray"

Premieren-Feier der Musical-Verfilmung "Hairspray"
Premieren-Feier der Musical-Verfilmung "Hairspray" FOTO: AP
Köln (RPO). Schauspieler Uwe Ochsenknecht wird mindestens noch bis Ende Juni im Kölner Musical "Hairspray" auf der Bühne stehen. Der Vertrag des Schauspielers lief zunächst bis Ende März. Eine weitere Verlängerung sei möglich, sagte ein Sprecher der Produktionsfirma am Donnerstag.

Ochsenknecht verkörpert seit der Premiere von "Hairspray" im vergangenen Dezember Edna Turnblad, die Mutter der Hauptfigur Tracy. Tracy wiederum wird von Maite Kelly verkörpert, einem Spross der Kelly-Familie.

Ochsenknecht wird sich in der Mutterrolle auch weiter mit dem Comedian Tetje Mierendorf abwechseln, der durch die Doku-Soap "Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter" und "Schillerstraße" bekanntgeworden war. Die Rolle von Ochsenknecht und Mierendorf wurde in der Hollywood-Verfilmung des Musicals von John Travolta verkörpert.

"Hairspray" spielt 1962 in Baltimore und erzählt die Geschichte des übergewichtigen Teenagers Tracy Turnblad, der davon träumt, in der im Lokalfernsehen täglich ausgestrahlten "Corny-Collins-Show" tanzen zu dürfen.

(DDP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kölner Musical: Uwe Ochsenknecht verlängert bei "Hairspray"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.