| 08.52 Uhr

Mainz
Viele Menschen beten für Kardinal Lehmann

Mainz. Der Aufruf des Mainzer Bischofs Peter Kohlgraf, für seinen schwerkranken Vorgänger Karl Kardinal Lehmann zu beten, stößt offenbar auf große Resonanz. Viele Menschen kamen in den Mainzer Dom, um dort zu beten und eine Kerze anzuzünden. Auch in den sozialen Netzwerken gab es viel Zuspruch, berichteten Mitarbeiter des Bistums Mainz. Allein auf Facebook sei der Gebetsaufruf von Bischof Kohlgraf schon mehr als 400-mal geteilt worden.

Auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner bekräftigten ihre Anteilnahme. Seit September kämpft Lehmann mit den Folgen eines Schlaganfalls und einer Hirnblutung. Sein Zustand war laut Bistum über Monate stabil. "Nun schwinden seine Kräfte deutlich, so dass wir in nächster Zeit um sein Leben bangen müssen", schrieb Kohlgraf.

(kna)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mainz: Viele Menschen beten für Kardinal Lehmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.