| 07.47 Uhr

Kolumne Eine Frage Des Stils
Von Tischen und Telefonen

Ein befreundetes Pärchen erlebe ich meist in Harmonie. Außer am Tisch, wenn er sein Smartphone zückt, um WhatsApp-Nachrichten zu checken und ein Foto der Mahlzeit bei Instagram zu posten. Sie sagt: Das ist unhöflich gegenüber denen, die mit am Tisch sitzen. Er sagt: Das Smartphone gehört zum Leben - es zu verstecken, wäre übertrieben. Vermutlich könnten ein paar simple Regeln helfen, dass alle zufrieden sind.

Denn das Smartphone gehört inzwischen wirklich zum Leben, drei Viertel der Menschen haben heute (mindestens) eins. Wer es bei Tisch zückt, will sich auch meist nicht von langweiliger Konversation ablenken und drückt nicht mangelnde Wertschätzung aus, sondern hat einen Anlass. Es kann die Lage aber entspannen, wenn man darauf hinweist, was einen umtreibt. Eine dringend erwartete Mail ist ein guter Grund, das laufende Fußballspiel des Lieblingsvereins zumindest in manchen sozialen Gruppen auch - ein Tor zur rechten Zeit kann sogar zur guten Stimmung bei Tisch beitragen. Eltern dürfen ohnehin mehr, wer also die Nachrichten des Babysitters im Blick haben will, ist klar im Recht. Allerdings kommt's auch auf die Größe der Gruppe an: Wenn man zu zweit am Tisch sitzt, unterbricht man mit dem Blick aufs Handy automatisch das Gespräch und sollte sich einschränken. Je größer die Gruppe ist, desto häufiger und länger darf man linsen. Freunde von mir haben beim Stammtisch sogar eine recht feste "Alle-30-Minuten"-Regelung, die angeblich funktioniert. Entscheidend ist eh, was die anderen am Tisch sagen: In einer Gruppe von Twitter-Fans wird man sich kaum entschuldigen müssen, sondern darf Beifall erwarten für Beiträge, die während des Essens veröffentlicht wurden. Bei anderen nimmt man einfach mehr Rücksicht! Das Handy auf lautlos zu stellen, ist selbstverständlich.

Bei Dates sollte sich die Frage übrigens nicht stellen. Falls Sie lieber aufs Display gucken als dem Gegenüber in die Augen, müssen Sie vermutlich bald ohnehin wieder Pokémon Go spielen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolumne Eine Frage Des Stils: Von Tischen und Telefonen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.