Bundesamt für Verbraucherschutz

90 Prozent der Küchenkräuter mit Aluminium belastet

Oregano, Dill, Rosmarin - das sind nicht nur drei der beliebtesten Kräuter, es sind auch die mit der größten Verschmutzung. Das ergab der Jahresbericht des Bundesamtes für Verbraucherschutz. Auch in Modeschmuck wurden Verunreinigungen gefunden.  mehr

Orientierungshilfe

Wo Alleinerziehende in NRW Hilfe finden

Ich schaffe das nicht! Wie soll ich das meistern? – Solche Gedanken plagen viele Alleinerziehende. Alleine in NRW sind es 345.000. Existenzangst, emotionaler Druck und die Last, alleine verantwortlich zu sein, können eine ungeheure Bürde darstellen. Diese Hilfen gibt es für die Betroffenen. Von Tanja Waltermehr

Expertin über den Todesfall in Köln

"Viele Senioren schämen sich, um Hilfe zu bitten"

Über ein Jahr hat es gedauert, bis eine 84-Jährige in Köln tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Wie kann es zu einer solchen Situation kommen? Und warum vereinsamen immer mehr Senioren im Alter? Die Leiterin des Netzwerk Benrath der Diakonie Düsseldorf gibt Antworten. Von Susanne Hamannmehr

Rund um den Globus
Gepanschte Krebs-Medikamente

"Man nimmt den Patienten ihre Chance auf längeres Überleben"

Düsseldorf/Heidelberg. Rund 40.000 Krebs-Patienten sollen von einem Apotheker aus Bottrop zu niedrig dosierte Medikamente bekommen haben. Zwei Experten haben uns erklärt, wie gefährlich das sein kann, was eine Immuntherapie überhaupt ist, und wie der Mann das Medikament verfälschen konnte.  Von Susanne Hamannmehr

Autobahn-Gebühr

Der Aufwand für die Pkw-Maut lohnt sich nicht

Meinung | Berlin. Nach langem Streit sind sich Berlin und Brüssel in Sachen Pkw-Maut doch noch einig geworden. Doch Freude ist angesichts des gefundenen Kompromisses nicht angebracht. Denn für den Fiskus bleibt am Ende nur ein Kleckerbetrag. Von Jan Drebesmehr

Einigung zwischen Berlin und Brüssel

Das sind die Gewinner und Verlierer der Maut

Nach monatelangem Streit ist der Bundesregierung ein Kompromiss bei der umstrittenen Pkw-Maut gelungen. Der Verkehrsminister hat sich durchgesetzt. Ob sich das Ganze rechnet, ist aber sehr zweifelhaft. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Jan Drebes, Markus Grabitz und Birgit Marschallmehr