Erfolgsgeschichte aus Aachen

Die Post baut elektrisches Stadtauto e.GO Life

Aachen . Die Deutsche Post wird mehr und mehr zum Autobauer: Der Elektrolieferwagen Streetscooter aus Aachen ist eine Erfolgsgeschichte - der Logistikkonzern baut das Fahrzeug zu Tausenden. Jetzt will der Entwickler ein elektrisches Auto für den Privatgebrauch auf den Markt bringen. mehr

Fahrbericht

Mini Countryman Cooper S E - Matchbox trifft Märklin

Bislang stand Mini vor allem für Lebenslust und Freude am Fahren. Doch jetzt beweisen die Briten auch Sinn für Nachhaltigkeit und bringen im Countryman ihren ersten Plug-in-Hybriden an den Start. Die spielerische gute Laune bleibt, doch die Tonlage ändert sich. Von Benjamin Bessingermehr

Neues aus der Autowelt
Die besten Tipps rund ums Auto
Fahrbericht

Ford GT - Need for Speed

Salt Lake City/USA. Ein Jahr nach seiner triumphalen Rückkehr nach Le Mans stürmt der Ford GT jetzt auch auf die Straße. Wer das seltene Glück hat, sich einmal hinters Steuer setzen zu dürfen, wird wissen, wie sich Astronauten beim Start fühlen. Wir haben eine Probefahrt gemacht.. Von Benjamin Bessingermehr

Fahrbericht

Citroen C3 - der kleine Cactus-Bruder

Das fällt auf Citroën hat den C3 in der dritten Generation grundlegend überarbeitet. Der Kleinwagen orientiert sich jetzt am C4 Cactus: Der extrem flache Kühlergrill mit dem integrierten LED-Tagfahrlicht, die runden Formen, die sich über die gesamte Karosserie ziehen, und die sogenannten Airbumps an den Seiten, die auch kleine Aufpraller verzeihen, stechen dabei besonders ins Auge. Von Markus Waschmehr

Fahrbericht

Harley-Davidson Street Rod - geht doch… !

Marbella. Das 2015 präsentierte Modell Street von Harley-Davidson ist in Europa bisher auf wenig Beachtung gestoßen. Mit dem zweiten Modell der Baureihe, der Street Rod, ist die kleinste Harley deutlich interessanter geworden. Von Ulf Böhringermehr

CES 2017 als Automesse

Wohlfühlen steht an erster Stelle

Die CES ist mittlerweile auch eine der wichtigsten Automessen. Autonomes Fahren und Vernetzung sind dort mittlerweile schon Standardthemen. 2017 gehen die Hersteller einen Schritt weiter: Der Aufenthalt im Auto soll nun auch so angenehm wie möglich gestaltet werden. Von Michael Gebhardtmehr