RP-Sonderbeilage "Classic & Prestige Automobile"

Erreichen Sie Autoenthusiasten in der Region!

Anlässlich der größten Oldtimermesse "Techno Classica" veröffentlicht die Rheinische Post am 14. April eine Sonderbeilage zum Thema "Classic & Prestige Automobile". Verpassen Sie nicht die Gelegenheit zum Start der Oldtimersaison ein großes Publikum von Autoenthusiasten auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen. mehr

BMW i3: Ein Auto zum Verlieben

Das fällt auf Dieses Auto sorgt bei Fußgängern für gute Laune. Leider ist der Elektroflitzer immer noch selten auf deutschen Straßen. Entsprechend oft muss man als Fahrer Fragen meist nach Reichweite (laut Hersteller rein elektrisch bis zu 150, kombiniert bis zu 300 Kilometern) und Lademöglichkeiten beantworten. Auffällig ist das Design des Kleinwagens: Außen gefällt die hohe Nase, innen die Gestaltung des Armaturenbretts und des hellen Innenraums, der erstaunlich viel Platz bietet. Der BMW i3 kommt im Öko-Design mit schicker Wollstoff- und Naturlederkombination daher. Die Hintertüren lassen sich nur bei geöffneten Vordertüren öffnen - müssen sich die Beifahrer eben solange gedulden. Der Kofferraum bietet genug Platz für den Einkauf oder den Kinderwagen. Von Christiane Boursmehr

Abends tanken ist am günstigsten

Die Spritpreise schwanken im Tagesverlauf - das gilt auch bei dem derzeit niedrigen Preisniveau. Laut dem ADAC haben Autofahrer abends zwischen 18 und 20 Uhr die besten Chancen, besonders billigen Sprit zu zapfen. Das gilt nach Erkenntnissen des Clubs für alle Tage - von Montag bis Sonntag. Nachts sind Benzin und Diesel am teuersten, ab dem frühen Morgen sinken die Preise dann kontinuierlich, bis sie abends ihren Tiefststand erreichen. Um die günstigste Tankstelle in der Nähe zu finden, helfen Spritpreis-Apps fürs Smartphone. Eine Übersicht bietet die Markttransparenzstelle für Kraftstoffpreise. mehr

Neues aus der Autowelt
Den passenden Kredit finden

Mit einem seriösen Autokredit zum Wunschauto

Düsseldorf. Das Auto ist für viele das liebste Kind. Doch nicht immer steht das nötige Kleingeld zur Verfügung, um einen fahrbaren Untersatz zu kaufen. Wer dennoch darauf nicht verzichten möchte, der hat die Möglichkeit, den Kauf mit einem Autokredit zu finanzieren, der von vielen Banken, Sparkassen und Autoklubs angeboten wird. mehr

Kinogenuss auf riesigen Leinwänden

Autokino – nicht nur für Romantiker ein Erlebnis

Erfunden in den 1930er-Jahren in den USA, hat das Autokino auch heute noch zahlreiche Anhänger. Die Möglichkeit, Filme auf einer riesigen Leinwand im eigenen Auto zu genießen, dabei mit Freunden zu albern oder mit der Liebsten zu schmusen, nutzen Fans des Autokinos an zahlreichen Orten Deutschlands. mehr

Die richtigen Teile bestellen

Autoersatzteile – nicht die Katze im Sack kaufen

Wenn keine grundlegende Autoreparatur ansteht und nur kleinere Autoteile defekt sind, kann es sich lohnen, diese selbst zu kaufen und gegebenenfalls auch selbst einzubauen. Unproblematisch ist das beispielsweise häufig bei Zündkerzen, Luftfiltern und Spiegeln. mehr

Die besten Tipps rund ums Auto