| 07.55 Uhr

Bei Winterreifen auf Restprofil achten

Wer jetzt die Winterreifen am Auto aufzieht, sollte vorher überprüfen, ob sie noch genügend Profil haben. Dabei verlangt der Gesetzgeber mindestens 1,6 Millimeter. Der TÜV Thüringen rät aber zu mindestens vier Millimeter Profil. Denn je weniger Profil ein Reifen noch hat, desto schlechter sind Grip und Bremsverhalten auf nassen oder winterlichen Straßen. Besonders wer mit dem Auto im Winter etwa in die Nachbarländer Schweiz und Österreich reisen möchte, sollte das Profil im Blick halten: Dort gelten Reifen mit weniger als vier Millimeter als Sommerreifen.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bei Winterreifen auf Restprofil achten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.