| 09.24 Uhr

Bugatti eröffnet Showroom in Düsseldorf

Start mit teuerstem Seriensportwagen der Welt

1500 PS stark, bis zu 420 km/h schnell und 2,4 Millionen Euro - plus Steuern - teuer: Der Bugatti Chiron ist der luxuriöseste Serien-Supersportler der Welt. Zum Start des neuen Showrooms der französischen Marke am Höherweg in Düsseldorf wurde der Wagen zum zweiten Mal in Deutschland präsentiert.

In der Landeshauptstadt befindet sich ab sofort einer von nur vier Händlerstandorten in ganz Europa, die das neue Showroom-Konzept von Bugatti umgesetzt haben. Düsseldorf mit der Gottfried Schultz Premium GmbH ist ein wichtiger Partner von Bugatti. 2014 gewann man den Preis als erfolgreichster Händler weltweit. Künftig werden die Kunden auf 102 Quadratmetern beraten und können dann auch den Chiron bestellen.

Ab Sommer beginnt die Produktion des teuersten Seriensportwagens, im Herbst sollen die ersten Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert werden. Schon jetzt wurde mehr als ein Drittel des auf 500 Stück limitierten Modells vorbestellt. Die Entwicklung dauerte drei Jahre, jeder Wagen wird in Handarbeit gefertigt. Dafür schafft man es aber auch in kaum vorstellbaren 13,6 Sekunden auf 300 km/h.

(mawa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bugatti eröffnet Showroom in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.