| 07.18 Uhr

Der 7er BMW geht an die Steckdose

Ab sofort bietet BMW den 7er auch als Plug-in-Hybrid an. Der 740e kostet ab 90.900 Euro und steht mit kurzem oder langem Radstand sowie mit Heck- oder Allradantrieb im Showroom, teilt der Hersteller mit. Die Hauptarbeit leistet ein zwei Liter großer Vierzylinder mit 190 kW/258 PS und bis zu 400 Nm. Dem steht eine E-Maschine von 83 kW/113 PS und 250 Nm zur Seite. Zusammen beträgt die Systemleistung 240 kW/326 PS und 500 Nm. Rein elektrisch fährt der 7er bis zu 48 Kilometer weit. Dann beträgt die Höchstgeschwindigkeit 140 km/h. Für das Laden an einer Haushaltssteckdose benötigt er laut Hersteller bis zu vier Stunden. Der Verbrauch sinke dann auf 2,0 Liter und der CO2-Ausstoß auf 45 g/km.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der 7er BMW geht an die Steckdose


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.