Probefahrt im McLaren 650S

Muskeln statt Make-Up

Das kommt dabei heraus, wenn man beim Facelift zu gründlich zu Werke geht: Weil McLaren am 12C gleich jedes vierte Teil geändert hat, wird daraus jetzt als 650S ein ganz neues Modell. Wir sind den Donnerkeil aus dem vereinigten Königreich schon gefahren. Von Benjamin Bessingermehr

Bilder zu den Fahrberichten
Die besten Tipps rund ums Auto