| 10.19 Uhr

Für Abenteurer und Entdecker

Das fällt auf Citroën hat den DS4 überarbeitet. Und im Zuge des Facelifts haben die Franzosen einen besonderen Ableger geschaffen: den DS4 Crossback. Die um drei Zentimeter höher gelegte Variante des DS4 zielt laut dem Hersteller auf Fahrer, die "nach Abenteuer in und außerhalb der Stadt suchen". Die weichen Sitze bieten aufgrund ihrer Höhe einen besseren Überblick, zudem vermitteln sie eine Sofa-Atmosphäre im Wagen. Dank eingebauter Massagefunktion können Fahrer und Beifahrer optimal entspannen. Die riesige Frontscheibe trägt ihren Teil dazu bei, dass der Fahrer einen optimalen Blick auf die Straße hat. Außerdem überzeugt das Vollleder-Armaturenbrett, das laut dem Hersteller in acht Stunden Handarbeit für jedes Fahrzeug einzeln hergestellt wird. Von Vera Straub-Roeben

So fährt er sich Sehr viel Spaß bereitet der 180 PS starke Top-Diesel in Verbindung mit dem Sechs-Gang-Automatikgetriebe. Hier ist nicht alles rein auf Geschwindigkeit ausgelegt, was gemütliche 9,3 Sekunden für den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 belegen. Vielmehr geht es den Entwicklern beim Fahren um Komfort. Der DS4 Crossback liegt ruhig auf der Straße und vermag so manches Schlagloch geschmeidig auszugleichen. Im Gegensatz zur guten Sicht nach vorne ist die Sicht durch die kleine Heckscheibe und die eher breite C-Säule allerdings begrenzt. Deshalb ist es ratsam, die verfügbare Rückfahrkamera und den Toter-Winkel-Assistenten zu nutzen.

Das kostet er Ohne Zweifel: Die Preise sind premium. Zur Wahl stehen drei Motoren, ein Benziner und zwei Diesel. Die günstigste Variante (Benziner mit 130 PS) kostet mindestens 25.490 Euro, unser Testwagen beläuft sich auf 37.640 Euro. Los geht es bei der 180-PS-Diesel-Version mit einem Basispreis von 31.390 Euro. Für den ist er gemacht Ob Abenteurer oder nicht: Der DS4 Crossback ist ein treuer Alltagsbegleiter und je nach Farbkombination ein Hingucker. Mehr als 30 Farb-Varian-ten gibt es. Außerdem eignet er sich für alle, die die Kombination aus Attributen einer Premium-Limousine und leistungsstarken sowie effizienten Motoren schätzen.

Dieser Wagen wurde der Redaktion zu Testzwecken von Citroën zur Verfügung gestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Für Abenteurer und Entdecker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.