| 11.40 Uhr

Gründe für Jahreswagen
Jahreswagen - die günstige Alternative

Das sind die Hyundai-Neuheiten aus Detroit 2015
Das sind die Hyundai-Neuheiten aus Detroit 2015 FOTO: Hyundai
Düsseldorf. Jahreswagen bieten dem Käufer den Vorteil, den Wertverlust des Autos überschaubar zu halten. Ein Jahreswagen ist nahezu neuwertig, jedoch wesentlich günstiger als ein Neuwagen.

Die Automobilindustrie überlässt Werksangehörigen Autos aus der aktuellen Produktserie für maximal ein Jahr. Danach werden sie als Jahreswagen an private Kunden weiterverkauft. Dabei sind Rabatte bis etwa 30 Prozent auf den Listenpreis möglich.

Der Jahreswagen ist eine gute Möglichkeit, günstig an einen Neuen zu kommen. Ein Jahreswagen ist nach geltenden Richtlinien unter Garantie neuwertig: Wurde das Auto 12 Monate nach der Herstellung erstmals zugelassen, ist ein Verkauf als Jahreswagen ausgeschlossen. Ein zugelassener Jahreswagen hat den großen Vorteil, dass er meist in einem gepflegten Top-Zustand ist. Kurze Lieferzeiten (beispielsweise 12 Wochen bei Volkswagen) machen Jahreswagen bei Autokäufern sehr beliebt. Durch einen Preisvergleich oder alternative Zulassungsarten kann man jedoch oft noch mehr Geld sparen, möchte man einen Neuwagen kaufen.

So finden Sie Ihren Jahreswagen

Die Möglichkeit, im Internet schnell und übersichtlich zu vergleichen, bietet sich auch für Jahreswagen an. Diverse Portale verfügen über eine Herstellersuche, in der problemlos Jahreswagen bestimmter Marken gefunden werden können. Wer verschiedene Modelle in natura begutachten möchte, ist mit einem Gang zu verschiedenen Autohändlern gut beraten. Das Angebot variiert stark von Händler zu Händler. Auch ist dasselbe Modell bei verschiedenen Quellen mit unterschiedlicher Ausstattung und teils erheblichen Unterschieden im Kilometerstand erhältlich. Die Mühe beim Vergleichen lohnt sich in jedem Fall!

Die Nachteile von Jahreswagen

Jahreswagen sind in ihrem Angebot begrenzt. Es werden vor allem Inlands-Marken als Jahreswagen vertrieben. Sie sind, auch durch viel Zubehör, oft immer noch relativ hochpreisig. Ein Jahreswagen wurde bereits ein Jahr lang gefahren - also weist er neben vielen Kilometern Laufleistung vielleicht auch schon erste Mängel auf. Sie sollten beim Kauf darauf achten, um eventuell ein veritables Schnäppchen zu machen. Alternativ zum Jahreswagen können Sie sich auch nach Autos mit Kurzzeit- oder Tageszulassung umsehen. Diese haben den Vorteil einer geringen Lieferzeit. Ihr niedriger Kilometerstand und Mängelfreiheit sind ebenfalls ein Kaufgrund.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahreswagen - günstige neuwertige Modelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.