| 09.32 Uhr

Hyundai i30 wird dynamischer

Hyundai bereitet die Premiere des nächsten i30-Modells vor. Am Rande von Testfahrten hat der koreanische Autohersteller nun erste Details zur neuen Generation bekanntgegeben. So soll der i30 dynamischer werden, sagt ein Firmensprecher. Das gelte für das Design der flacheren und breiteren Karosserie, vor allem aber für Fahrwerk und Lenkung. Unter anderem gibt es eine neue Hinterachse. Außerdem werde der i30 leichter und steifer. Unter der Haube plant Hyundai zunächst mit einem Diesel und drei verschiedenen Benzinern - darunter einem neuen, 1,4 Liter großen Turbo mit 103 kW/140 PS sowie dem 1,0 Liter großen Dreizylinder-Turbo mit 88 kW/120 PS aus dem Modell i20. Der Verkauf beginnt zum Jahreswechsel mit dem Fünftürer.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hyundai i30 wird dynamischer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.