| 10.51 Uhr

Japaner für Individualisten

Das fällt auf Der Subaru Levorg ist mit seinem sechseckigen Kühlergrill, den markanten schmalen LED-Scheinwerfern - laut Hersteller "in Falkenaugen-Form" - und der Hutze in der langgezogenen Haube ein echter Hingucker. Unter dieser Haube arbeiten in unserem Testwagen 170 PS, die ihre Kraft auf alle vier Räder verteilen. Der Wagen wird in allen Ausstattungsvarianten mit einem 1,6-Liter-Turbo-Boxermotor und einem siebenstufigen Automatikgetriebe ausgeliefert, das über zwei Modi - intelligent oder sportlich - verfügt. Auffällig ist in der Ausstattung "Sport" der Rückspiegel mit Kamerafunktion. Statt der normalerweise von Kopfstützen verstellten Sicht sieht der Fahrer im Spiegel auf Wunsch ein Weitwinkel-Panoramabild über alle Fahrspuren. Von Ilka Platzek

So fährt er sich Der Levorg fährt kraftvoll in allen Drehzahlbereichen und ist dabei unglaublich leise. Zahlreiche Assistenten erlauben es dem Fahrer, den großen Mittelklasse-Kombi komfortabel durch den Verkehr und sicher in die Parklücke zu steuern. Auch das Staufahren wird stressfreier, wenn die Helferlein an Bord dafür sorgen, dass der Levorg seinen Abstand zum Vordermann selbsttätig einhält, und der Motor beim Stop-and-Go-Fahren automatisch an- und abgeschaltet wird. Dadurch hat man ausreichend Zeit, um sich den zehnfach verstellbaren und beheizbaren Sitz optimal einzustellen oder die Luftzufuhr per Klimaanlage oder ausstellbarem Glasdach zu optimieren. In diesem sportlichen Kombi ist das Reisen ein Vergnügen. Das kostet er Die Einstiegsvariante "Trend" ist ab 29.990 Euro zu haben. Für diesen Preis gibt es ein umfangreiches kamerabasiertes Sicherheitspaket mit Notbremssystem und Kollisionswarner, Spurleit- und Spurhalteassistent sowie Abstands- und Geschwindigkeitsregelung. Der voll ausgestattete Testwagen in der Top-Version "Sport" hat zusätzlich einen Totwinkelassistenten, Front- und Rückspiegelkamera sowie Ledersitze und kostet 37.279 Euro. Für den ist er gemacht Der geräumige Subaru Levorg 1,6 GT ist ein sportlicher, bestens ausgestatteter, in allen Ausstattungsvarianten sicherer Familienwagen, der auch als Geschäftswagen eine gute Figur macht.

Dieser Wagen wurde der Redaktion zu Testzwecken von Subaru zur Verfügung gestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Japaner für Individualisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.