| 10.40 Uhr

Kia kündigt neuen Rio für Paris an

Der Kia Rio geht in die nächste Runde. Sein Debüt feiert der Kleinwagen auf dem Pariser Salon, teilt der koreanische Hersteller mit. Dort zeigen sie den Gegner für VW Polo und Opel Corsa als Fünftürer mit sichtlich verlängerter Motorhaube und größerem Radstand, dessen Design vor allem in Frankfurt und Kalifornien entstanden ist. Angaben zur Technik macht der Hersteller allerdings noch nicht.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kia kündigt neuen Rio für Paris an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.