| 08.48 Uhr

Kia Niro startet im September

Bald schwimmt auch Kia auf der Hybrid-Welle: Im September bringt der koreanische Hersteller mit dem Niro sein erstes Modell in den Handel, das explizit für die Kombination aus Benzin- und Elektromotor entwickelt wurde. Damit soll es laut Hersteller 3,8 Liter verbrauchen und 88 g/km CO2 ausstoßen. Preise für den Herausforderer von Toyota Prius und Honda Insight gibt es noch nicht. Doch dürfte sich der Fünfsitzer bei knapp 30.000 Euro beginnen. Im Gegensatz zu Prius & Co. kommt der Niro allerdings nicht als stromlinienförmiges Fließheck, sondern als Crossover im SUV-Look.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kia Niro startet im September


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.