| 09.38 Uhr

Kunterbunter Citroën C3 kommt im Januar

Der neue Citroën C3 kommt ab 11.990 Euro im Januar in den Handel. Eine Maßnahme im Kampf gegen VW Polo, Ford Fiesta oder Mazda2 sollen nach Angaben des französischen Herstellers die vielen Farbkombinationen sein, in denen die markante Karosserie des 3,99 Meter langen Kleinwagens und vor allem die charakteristischen "Airbumps" an den Türen lackiert werden. Wahlweise montieren die Franzosen einen 1,2 Liter großen Benziner oder einen Diesel mit 1,6 Litern Hubraum. Der Ottomotor ist ein Dreizylinder und kommt mit 50 kW/68 PS, 60 kW/82 PS oder 81 kW/110 PS. Der Selbstzünder mit vier Zylindern erreicht 55 kW/75 PS oder 74 kW/100 PS.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kunterbunter Citroën C3 kommt im Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.