| 09.07 Uhr

Männer sind größere Umweltsünder

Müll am Straßenrand stammt oft von Autofahrern: Zehn Prozent von ihnen geben laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt

zu, schon einmal Abfall aus dem Fenster geworfen zu haben. Unter den jüngeren Umfrageteilnehmern im Alter von 18 bis 44 Jahren ist der Anteil etwas höher (16 Prozent), unter den Männern gibt es mehr Umweltsünder als unter den Frauen (14 und 6 Prozent).

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Männer sind größere Umweltsünder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.