| 07.31 Uhr

Mercedes SL erhält eine neue Front

Mercedes poliert eine Ikone: Im April soll der überarbeitete SL in den Handel kommen. Die wichtigste Änderung des Luxusroadsters gilt dem Design der Frontpartie: Sie ist künftig an einen neuen Kühlergrill mit Diamant-Effekt, serienmäßigen LED-Scheinwerfern und einer Motorhaube mit deutlich herausgearbeiteten Powerdomes zu erkennen. Preise will Mercedes erst im Januar nennen. Parallel zum Auftritt hat Mercedes die technische Ausstattung überarbeitet. So kann der SL künftig mit neuen Infotainment-Systemen und Assistenten bestellt werden, die beim Überholen, Abstandhalten oder Rangieren mehr Eingriffsmöglichkeiten haben. Außerdem wirkt eine neue Kurvenneigefunktion für das adaptive ABC-Fahrwerk der Querkraft entgegen.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mercedes SL erhält eine neue Front


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.