| 14.32 Uhr

Neue Gefilde entdecken
Motorrad Routenplaner und Navigationsgeräte im Vergleich

Mächtig: Harley Davidson Electra Glide Ultra Limited Low
Mächtig: Harley Davidson Electra Glide Ultra Limited Low FOTO: Hersteller
Düsseldorf. Geht es in unwegsames Gelände und auf fremde Trekkingtouren, empfiehlt sich ein Motorrad Routenplaner, der Sie zielstrebig ans Ziel führt und die optimalen Strecken heraussucht.

In diesem Zusammenhang unterscheiden sich die portablen Geräte von den Routenplanern, die Sie kostenfrei im World Wide Web abrufen.

Kostenlose Routenplaner anerkannter Marken bieten spezifische Wegführungen für Motorräder und geländegängige Fahrzeuge. Sie unterscheiden in der Routenplanung zwischen der Wegführung und erlauben die Integration von Hotels, Sehenswürdigkeiten, Raststätten sowie Campingplätzen in die Wegstrecke - dabei steigt das Zeitpensum für eine Kilometerleistung. Darüber hinaus weisen diese flexiblen Motorrad Routenplaner auf potenzielle Hindernisse wie Baustellen sowie Verkehrsmeldungen hin und bieten die Option, die geplante Wegstrecke auszudrucken und mit der Straßenkarte zu kombinieren.

Die Vorteile hochmoderner Navigationsgeräte

Alternativ zum Motorrad Routenplaner steht das Navigationssystem, das im Bereich des Cockpits seinen Platz findet. TomTom - einer der führenden Navi-Hersteller - bietet nicht nur für Ihr Kfz das passende Gerät, sondern auch für Motorräder hochwertige Navigationsgeräte, die sich in der Größe und Wegführung den Bedürfnissen eines Motorradfahrers anpassen. Vor allem mit der neuen Saison bringen die Hersteller ihre nächste Generation auf den Markt und überarbeiten die Hardware und Software des Vorgängers. Die aktuellen Geräte und Motorrad Routenplaner bauen auf die Basisfunktionen des Vorgängers und integrieren zusätzliche Extras.

Motorrad Routenplaner im Einsatz

Das Highlight geländegängiger Motorrad Routenplaner stellt die Anzeige besonders kurvenreicher Straßen sowie Bergstraßen dar. Überdies ist es möglich, via TomTom Rider eine Rundfahrt zu planen und mithilfe des Rechners die aufregendsten Streckenführungen herauszusuchen. Die Porträtansicht ermöglicht eine universelle Übersicht zu den Kurvenführungen. Teilen Sie die Route über eine Social Media Plattform mit anderen Fahrern. Zu den Standards der meisten Navigationsgeräte gehört die Lifetime Anzeige, die sich an dem aktuellen Fortschritt orientiert. Im Gegensatz zum Auto muss ein Routenplaner wasserdicht einen Regenschauer unbeschadet überstehen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Vorteile der Top Motorrad Routenplaner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.