| 12.57 Uhr

Wichtige Utensilien für die Fahrt
Motorradzubehör - mehr Komfort beim Fahren

Die neue BMW S 1000R - für das Tier in dir
Die neue BMW S 1000R - für das Tier in dir FOTO: fbn
Düsseldorf. Wie für das Auto und das Fahrrad ist auch für Motorräder vielfältiges Zubehör erhältlich.

Nicht jeder wird alles benötigen, aber dennoch gibt es Motorradzubehör, dass zum sicheren und komfortablen Fahren unbedingt dazugehört, angefangen von der Kleidung über den Motorradhelm bis zum Werkzeug.

Bei den im Handel erhältlichen Produkten sollte zwischen Motorradzubehör und Motorradteilen unterschieden werden. Zu diesen gehören auch Verschleißteile, die regelmäßig erneuert werden müssen, wie die Batterie, die Zündkerzen, die Glühlampen und die Bremsbeläge. Motorradzubehör sind hingegen die Produkte, ohne die das Motorrad zwar fährt, die aber für bestimmte Zwecke benötigt werden. Dazu gehören beispielsweise Planen zum Abdecken des Motorrads, Werkzeug-Sets für die Reparatur und Motorradkoffer zum Verstauen von Gepäck oder Einkäufen.

Dieses Motorradzubehör ist wichtig

Zum wichtigsten Zubehör für Motorradfahrer gehört der Motorradhelm, auch als Sturzhelm bekannt. In Deutschland ist das Tragen eines Motorradhelms seit 1976 gesetzlich vorgeschrieben. Wer ohne fährt, muss mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Beim Kauf eines Motorradhelmes sollte auf hohe Qualität und Stabilität geachtet werden. Beliebt sind dabei Helme aus Verbundwerkstoffen, die auch für den Rennsport verwendet werden. Auch die richtige Kleidung gehört zum Motorradzubehör: Lederkombis mit Protektoren und Reflektoren bieten sowohl Schutz bei widrigen Witterungsverhältnissen als auch bei Stürzen und Unfällen.

Motorradzubehör für die Tour

Mit dem passenden Motorradzubehör lässt sich jede kurze oder längere Tour angenehmer gestalten. Empfehlenswert sind beispielsweise moderne Navigationsgeräte sowie Bluetooth-Headsets, die der Kommunikation mit dem Beifahrer dienen und mit dem Handy oder dem Navi gekoppelt werden können. Sattel-, Heck- oder Bauchtaschen bieten neben Motorradkoffern genug Platz für Kleidung und Accessoires, die für die Reise benötigt werden. Wer elektronische Geräte aufladen möchte, findet sicher für eine USB-Steckdose Verwendung. Sicherheit für das abgestellte Motorrad wird durch eine Alarmanlage garantiert, die einfach montiert werden kann.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorradzubehör - Für jeden Zweck das Richtige finden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.