| 08.31 Uhr

Neuer Prius soll sparsamer werden

Der neue Toyota Prius soll weniger verbrauchen. Das hat der japanische Hersteller bei ersten Testfahrten in Tokio angekündigt. Der Hybrid-Antrieb soll demnach um etwa 15 Prozent sparsamer werden. Bezogen auf den aktuellen Normverbrauch ergeben sich aus dieser Vorgabe ein künftiger Listenwert von 3,3 Litern und ein CO2-Ausstoß von 79 g/km. Bei der Batterie soll es in Europa erst einmal bei Nickel-Metall-Hydrid-Zellen bleiben.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuer Prius soll sparsamer werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.