Kommentar

Sinnvolle Pkw-Maut wird weiß-blaue Farce

Meinung | Düsseldorf. Mit der Pkw-Maut ist es wie mit der Praxisgebühr: unbeliebt, aber ökonomisch sinnvoll. Statt Autofahrer per Kfz-Steuer zur Kasse zu bitten, wäre es gerechter, sie nach Inanspruchnahme der Infrastruktur zu besteuern. Wer viel fährt, soll viel zahlen – und umgekehrt. Von Antje Höningmehr

Bundesverkehrsminister

Dobrindt gegen Maut-Ausnahmen in Grenzregionen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht keinen Grund für Ausnahmen von der geplanten Pkw-Maut in Grenzregionen. Er sei der Überzeugung, dass der kleine Grenzverkehr durch seine Mautpläne nicht beeinträchtigt werde. mehr

Blechkolonnen auf allen Reiseautobahnen

Stauprognose: Fahren Sie nicht am Freitag oder Samstag

Wer zeitlich flexible in den Urlaub reisen kann, hat am kommenden Wochenende (18. bis 20. Juli) noch eine Chance, nicht direkt in einen Ferienstau zu fahren. Dazu starten man am besten am Sonntagmorgen, rät der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart. Auch der ADAC empfiehlt, den verkehrsreichen Freitag und Samstag besser zu meiden. mehr

Neues aus der Autowelt
Probefahrt im Skoda Octavia Scout

Guter Geschmack für schlechte Wege

Düsseldorf. Skoda hat sich längst vom Ansehen des tschechischen Billiganbieters gelöst und gibt auf hohem Zulassungs-Niveau mit immer noch halbwegs günstigen Preisen und ebenso funktionaler wie alltagstauglicher Technik den Freund des Kunden. Und setzt dabei immer kräftiger auf den Allradantrieb. Von Michael Kirchbergermehr

Audi A8 TFSI Quattro im Test

Das Chauffeursauto zum selbst fahren

Wer es ganz nach oben geschafft hat, erhält einen Dienstwagen der Oberklasse und einen Chauffeur. Wenn man aber einen Audi A8 4.0 gewählt hat, könnte sich die Frage stellen, ob man den Chauffeur nicht besser nach hinten verfrachtet und sich selbst ans Steuer setzt. Von Peter Eckmehr

Suzuki Swift 1.2 Dualjet Eco Plus

So klein kann Fortschritt sein

Smarte Cityflitzer sind groß in Mode, da darf Suzuki im diesjährigen Neuheitenreigen nicht fehlen. Schließlich sind die Japaner noch immer die global größte Minicar-Marke. Allerdings muss dem Swift motorischer Feinschliff zur Aktualisierung genügen. Von Wolfram Nickelmehr

Die besten Tipps rund ums Auto