| 13.42 Uhr

Mercedes steht für Oldtimer-Luxus
Schon vor Jahrzehnten faszinierten Mercedes Oldtimer

Mercedes 300SL - ein Traum
Mercedes 300SL - ein Traum FOTO: Gooding & Company/Brian Henniker
Düsseldorf. Jedes Kind kennt sie: Mercedes Oldtimer sind an ihrem Stern leicht als Luxuswagen auszumachen. Dabei beginnt die Erfolgsgeschichte der Schwaben bereits in den 1950er-Jahren.

Schon damals rücken die Vorkriegsmodelle in den Mittelpunkt. Heutzutage sind Mercedes Oldtimer aus dieser Epoche heiß begehrt. Gleiches gilt für die zahlreichen Nachfolger.

Mercedes Oldtimer gehören weltweit zu den Favoriten. Die international renommierte Marke aus Stuttgart ist dermaßen populär, dass selbst Laien den Mercedes-Stern als Markensymbol einordnen können. Und was für aktuelle Luxusautos gilt, hat bei den Veteranen der Straße ebenso seine Geltung. Schließlich beginnt die Produktion von hochwertigen Wagen bereits in den 1920er-Jahren. Mit der Baureihe W08 setzen sich die Schwaben bereits früh ein Denkmal. Kurios: Der Konstrukteur der Fahrzeuge ist übrigens der berühmte Ferdinand Porsche.

Mit dem Aufschwung gewinnt der Stern an Einfluss

Der Wagentyp 320 führt in den 1930er-Jahren den erfolgreichen Weg fort. In den Varianten Coupé und Limousine erhältlich, genießen die Modelle heutzutage Kultstatus und stehen an der Spitze der Mercedes Oldtimer. Mit dem Wohlstand der Nachkriegszeit entsteht auch ein großes Interesse an alten Autos. Parallel zu den zahlreichen Neuerscheinungen der 1950er-Jahre rücken aber bereits damals die Mercedes Oldtimer aus der Vorkriegszeit in den Fokus. Eine rasante technische Entwicklung sorgt zudem für diverse Neuerscheinungen, allen voran die immer schneller werdenden Sportwagen.

Sportlich und schnell: Mercedes festigt seinen Ruf

Optisch ragt das Coupé 300 SL aus dem Kreis der Mercedes Oldtimer heraus. Dank seiner Flügeltüren sorgt es bis in die heutige Zeit für Aufsehen. Einige Jahre später wird der Ruf der Marke als sportlich-eleganter Wagenbauer durch das Cabrio 190 SL gefestigt. Es gilt bis in die frühen 1960er-Jahre als das Non-Plus-Ultra unter stilbewussten Autofahrern. Am häufigsten auf dem Markt zu finden sind hingegen die Mercedes Oldtimer der 1970er-Jahre. Besonders die Baureihe W113 sticht hierbei heraus, ähnlich begehrt sind auch die Autos der Oberklasse W 108.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mercedes Oldtimer sind die Könige unter den Oldies


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.