| 07.56 Uhr

Porsche stellt Cayenne im September vor

Die dritte Generation des Porsche Cayenne soll auf der Automesse IAA in Frankfurt/Main im September Premiere feiern. Das teilt der Hersteller mit. In Form und Format bleibt der Cayenne fast unverändert - allerdings wird das Dach um einen Zentimeter abgesenkt und die Länge um fünf Zentimeter gestreckt. Der Cayenne teilt sich eine Plattform mit dem Audi Q7, soll aber dank eigener Abstimmung deutlich dynamischer fahren. Dafür stehen auch die Motoren, die Porsche-Fahrer aus dem neuen Panamera kennen. Zwar nennt Porsche offiziell noch keine Details. Doch sind offenbar zunächst ein 3,0 Liter großer V6 mit 250 kW/340 PS, ein 2,9 Liter großer Sechszylinder mit Doppelturbo und 324 kW/440 PS sowie der 4,0 Liter große V8 für den 404 kW/550 PS starken Cayenne Turbo gesetzt.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Porsche stellt Cayenne im September vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.