| 08.36 Uhr

Premiere des neuen CLS in Los Angeles

Mercedes bereitet den Start des neuen CLS vor. Das viertürige Coupé auf Basis der E-Klasse feiert seine Weltpremiere im Dezember auf der Autoshow in Los Angeles und kommt im Frühjahr in den Handel. Das kündigt der Hersteller an. Beim Wechsel in die dritte Generation geht der CLS ein wenig in die Länge und wächst mit nun 4,99 Metern wieder in die Lücke zwischen E- und S-Klasse. Dank seines größeren Radstands soll es vor allem im Fond mehr Knie- und Kopffreiheit als früher geben. Auf Wunsch ist er erstmals auch als Fünfsitzer verfügbar.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premiere des neuen CLS in Los Angeles


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.