| 10.52 Uhr

Halten Sie die folgenden Papiere bereit
Ohne Probleme Ihr Auto zulassen

Das sind die Hyundai-Neuheiten aus Detroit 2015
Das sind die Hyundai-Neuheiten aus Detroit 2015 FOTO: Hyundai
Düsseldorf. Mit dem Kauf eines Autos, kommen zahlreiche Verpflichtungen und Behördengänge auf Sie zu.

Um diesen papiernen Hindernislauf so unkompliziert wie nur möglich zu gestalten, erfahren Sie im Folgenden mehr darüber, wie Sie Ihr Auto zulassen. Die korrekten Papiere nehmen eine Schlüsselstellung ein.

Jedes Jahr ist es sinnvoll, einen Blick auf die Neuerungen der Straßenverkehrsordnung zu werfen, um sich unangenehme Verzögerungen zu ersparen und schnellstmöglich das nächste Auto zulassen zu können. So ist es ab sofort möglich, ein Fahrzeug auch online bei der Zulassungsbehörde abzumelden - vorausgesetzt Sie haben es ab dem 1. Januar 2015 angemeldet. In diesem Fall ist Ihre Zulassung mit einem digitalen Sicherheitscode ausgestattet. Möchten Sie ein Auto zulassen, halten Sie die notwendigen Papiere bereit, um den Zulassungsvorgang schnellstmöglich abzuschließen.

Neuwagen oder gebrauchtes Auto zulassen?

Im Bereich der Papiere spielt es eine Rolle, ob Sie einen Gebrauchtwagen oder neues Auto zulassen. War der Gebrauchte bereits im Kreis zugelassen und Sie möchten das Fahrzeug nochmals zulassen, halten Sie den Personalausweis, die elektronische Versicherungsbestätigung sowie Zulassungsbescheinigung Teil 2 und Teil 1, den HU Bericht sowie die Einzugsermächtigung der Kfz-Steuer und den Handelsregisterauszug bereit. Es ist nicht notwendig, ein Auto vom Fahrzeughalter anmelden zu lassen, wenn der Anmelder über eine Einzugsermächtigung verfügt.

Was die Zulassung von Autos kostet FOTO: AP

Neuerungen 2015: Auto zulassen

Im Unterschied zu einem Gebrauchtwagen benötigen Sie bei der Zulassung eines Neuwagens keinen Fahrzeugschein Teil 1 und HU Bericht. Die Kennzeichen für Ihr Fahrzeug erhalten Sie ausschließlich in der Zulassungsbehörde an Ihrem Hauptwohnsitz. Seit 2015 ist es möglich, die eigenen Kennzeichen zu behalten, auch wenn Sie den Wohnort wechseln. Diese Öffnung einer vorgegebenen Pflicht überträgt sich jedoch nicht auf die Anmeldung der neuen Wohnung. Nahezu alle Zulassungsbehörden bieten darüber die Chance, die Namenskürzel gegen einen Aufpreis als Wunschkennzeichen zu beantragen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auto zulassen: Was braucht man für Papiere?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.