| 09.07 Uhr

Rechts überholen ist im Stau erlaubt

Im Autobahnstau dürfen Fahrer ausnahmsweise auf der rechten Spur schneller fahren als links - wenn es dadurch zügiger vorangeht. Das gilt allerdings nur dann, wenn die Autos links langsamer als 60 km/h fahren und die Überholenden höchstens 20 km/h schneller sind, erläutert der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD). Stehen die Autos, darf man mit höchstens 20 km/h rechts vorbeifahren. Anderenfalls drohen 100 Euro Strafe und ein Punkt in Flensburg, warnt der ADAC.
(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rechts überholen ist im Stau erlaubt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.