Urteil eines Gerichts

Kind schnallt sich im Auto ab - Geldbuße für Fahrer

Ein Autofahrer muss dafür sorgen, dass ein Kind während der gesamten Fahrt vorschriftsmäßig angeschnallt bleibt. Mit dieser Begründung bestätigte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem Beschluss eine Geldbuße gegen einen Fahrer, dessen vierjährige Tochter sich während der Autofahrt selbst abgeschnallt hatte. mehr

Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg

Einschränkende Verkehrsschilder ohne Ausnahme gültig

Manche Parkplätze sind nur eingeschränkt freigegeben. So kann ein Zusatzschild die Nutzung zum Beispiel für "Mo-Fr, 6-18 Uhr" verbieten. Dann darf ein Autofahrer auch nicht an einem gesetzlichen Feiertag in der Woche auf dem Platz parken. mehr

Neues aus der Autowelt
Fahrbericht: Audi TT

Hier gibt's Auto-Kino hinterm Lenkrad

Audi startet die dritte Generation des Sportcoupés TT. Längerer Radstand, geschärftes Profil, futuristisches LED-Licht und 50 Kilogramm leichter. Innen lockt die Revolution eines erstmals komplett virtuellen Cockpits, das jede Menge an Knöpfen und Schaltern erspart. Bei allem ist der TT seinem Ikonen-Image treu geblieben. Von Peter Maahnmehr

VW Golf GTE mit Hybridantrieb im Test

Drei Welten in einem Golf

Nach den Elektromobilen E-Up und E-Golf bringt VW den Golf GTE an den Start, das erste Modell mit Hybridantrieb. Er koppelt einen 150-PS-Benziner mit einem 105 PS starken E-Motor, kann 50 Kilometer abgasfrei unterwegs sein. Der Normverbrauch von 1,5 Litern auf 100 Kilometer muss aber teuer erkauft werden. Von Peter Maahnmehr

Die besten Tipps rund ums Auto