Urteil eines Gerichts

Kind schnallt sich im Auto ab - Geldbuße für Fahrer

Ein Autofahrer muss dafür sorgen, dass ein Kind während der gesamten Fahrt vorschriftsmäßig angeschnallt bleibt. Mit dieser Begründung bestätigte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem Beschluss eine Geldbuße gegen einen Fahrer, dessen vierjährige Tochter sich während der Autofahrt selbst abgeschnallt hatte. mehr

Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg

Einschränkende Verkehrsschilder ohne Ausnahme gültig

Manche Parkplätze sind nur eingeschränkt freigegeben. So kann ein Zusatzschild die Nutzung zum Beispiel für "Mo-Fr, 6-18 Uhr" verbieten. Dann darf ein Autofahrer auch nicht an einem gesetzlichen Feiertag in der Woche auf dem Platz parken. mehr

Neues aus der Autowelt
Lernen nach einem bewährten Prinzip

Auf den Punkt gebracht: In der Fahrschule lernen

Düsseldorf. Sie haben sich entschlossen, in der nächsten Fahrschule zu lernen, um den Führerschein in den Händen zu halten? Dann nehmen Sie sich in der Auswahl des passenden Prüfverfahrens und Lehrers etwas Zeit, um wiederum bares Geld zu sparen und unangenehme Erfahrungen zu umgehen. mehr

Schritt für Schritt zum Führerschein

In der Fahrschule Theorie und Praxisstunden ablegen

Vor den ersten, praktischen Fahrübungen steht in nahezu jeder Fahrschule der Theorieunterricht. Es handelt sich dabei um Gruppenkurse, die gemeinsam mit anderen Fahranfängern absolviert werden, mit dem Ziel, nach insgesamt zehn Doppelstunden eine Theorieprüfung erfolgreich abzulegen. Die Basis einer jeden Theorieprüfung bildet der Fahrschule Fragebogen. mehr

Verkehrsregeln lernen und Fahrpraxis erwerben

Vor dem Fahrspaß steht die Fahrschule

Einfach ins Auto einsteigen und losfahren? Das geht in Deutschland leider nicht. Vor dem Fahrvergnügen müssen in einer Fahrschule praktische und theoretische Kenntnisse zum Führen eines Kraftfahrzeugs erworben und Prüfungen abgelegt werden. mehr

Die besten Tipps rund ums Auto