| 10.36 Uhr

Renault Talisman
Viel Platz und Power

Das fällt auf Lange Motorhaube, sichelförmige LED-Leuchten und rundherum üppig verteilter Chromschmuck - so will Renault mit dem Talisman in der oberen Mittelklasse Fuß fassen und das Vorgänger-Modell Laguna vergessen lassen. Der wuchtige Kühlergrill, die großen Räder und die muskulöse Schulterlinie geben dem Talisman ein kräftiges Erscheinungsbild. Die Aufteilung im Innenraum ist durchdacht, das Interieur hochwertig. Für höchsten Reisekomfort sorgt auf Wunsch selbst in der Basisausstattung "Life" eine Rückenmassage des Piloten. In der Top-Ausstattung "Inititale Paris" gibt's beheizbare und belüftete Sitze dazu. Auf Knopfdruck wechselt der Talisman Klimatisierung, Motorsound, die Beleuchtungsfarbe im Cockpit und das Design des TFT-Displays. Von Björn Lange

So fährt er sich Fünf Turbomotoren stehen zur Wahl, drei Dieselmodelle (110 bis 160 PS) und zwei Benziner (150 und 200 PS). Der getestete Top-Diesel bläst den 1,6-Liter-Turbo auf 380 Newtonmeter Drehmoment hoch und erreicht nach etwa neun Sekunden Tempo 100. Ruhig und vibrationsarm schiebt der Vierzylinder die 1597 Kilogramm schwere Limousine an. Was die großzügigen Abmessungen versprechen, hält der Innenraum: viel Platz in Reihe eins und zwei. Darüber hinaus kann der Pilot zwischen vier Fahreinstellungen wählen: Eco, Comfort, Neutral und Sport. Hinzu kommt der Perso-Modus, in dem sich unter anderem das Ansprechverhalten von Gaspedal und Lenkung individuell einstellen lässt.

Das kostet er Selbst die Basisvariante "Life" kommt serienmäßig mit Zweizonen-Klimaautomatik, Einparkhilfe, Multimediasystem, Siebenzoll-Touchscreen mit integrierter Navigation sowie Tempomat daher - für 27.950 Euro gibt es viel Auto fürs Geld. In der Top-Ausstattung gibt's ein adaptives Fahrwerk, Allradlenkung, Abstand-Warner, Head-up-Display und ein exzellentes Bose-Soundsystem dazu - für 41.000 Euro.

Für den ist er gemacht Der Talisman ist kein Kurvenkünstler, dafür aber ein feiner Begleiter im täglichen Business und auf der Urlaubsfahrt mit der Familie. Durch Umlegen der geteilten Rückbank wächst das Kofferraumvolumen von 608 auf 1022 Liter.

Dieser Wagen wurde der Redaktion zu Testzwecken von Renault zur Verfügung gestellt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Renault Talisman: Viel Platz und Power


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.