| 08.48 Uhr

Viele schätzen Wertverlust falsch ein

Den konkreten Marktpreis ihres Wagens kennen die meisten Autobesitzer nicht. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Online-Automarktes Autoscout24 ergeben. Nur gut ein Drittel der Befragten (36 Prozent) wusste, wie viel ihr Auto wirklich wert ist. Im Schnitt verliert ein Neuwagen den Angaben zufolge im ersten Jahr 24 Prozent seines Werts. Danach gefragt, schätzten 37 Prozent den Wertverlust mit maximal 20 Prozent als zu niedrig ein, 29 Prozent lagen mit mehr als 30 Prozent Wertverlust zu hoch.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viele schätzen Wertverlust falsch ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.