| 10.21 Uhr

Gebrauchtwagen
Der VW Golf wird am häufigsten gebraucht verkauft

40 Jahre Golf – das Kultauto
40 Jahre Golf – das Kultauto FOTO: privat
Stuttgart. Im Markt für Gebrauchtwagen spielen SUV-Modelle kaum eine Rolle. Unter den 15 am meisten gekauften Autos aus zweiter Hand im Jahr 2014 ist kein SUV.

Das zeigt eine Auswertung der Zeitschrift "Auto-Straßenverkehr" (Heft 13/2015) auf Grundlage von Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes. In der Kompaktklasse sind SUV eine relativ junge Modellvariante. Der Marktführer VW Tiguan etwa kam erst im Jahr 2007 in den Handel. In den wenigsten Fällen werden gebrauchte SUV-Modelle unter einem Preis von 8000 Euro angeboten.

Der meistverkaufte Gebrauchte mit 579.000 Besitzerwechseln ist der VW Golf. Lediglich 41.500 Mal wurde dagegen der VW Tiguan an den Mann gebracht, der damit das beliebteste gebrauchte SUV-Modell ist. Der Opel Astra als Gebrauchter liegt mit etwa 235 000 Verkäufen auf Rang zwei. Danach folgt der Ford Focus mit 135 000 Verkäufen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VW Golf Gebrauchtwagen - keiner wird öfter gebraucht verkauft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.