| 13.32 Uhr
Energie sparen
Per Knopfdruck alle Rollladen im Haus ansteuern
Energie sparen: Per Knopfdruck alle Rollladen im Haus ansteuern
Rollläden an den Fenstern erhöhen die Wärmedämmung und machen das Haus zusätzlich sicherer. FOTO: AP
Düsseldorf. Fenster sind an einem Haus immer eine Schwachstelle für die Wärmedämmung. Selbst mit einer Doppelglasscheibe, wie sie heute eigentlich überall zu finden ist, kann durch das Fenster und die Fensteröffnung mehr an Energie verloren gehen, als an anderen Stellen im Haus. Denn die Dämmwerte einer gemauerten Wand sind bauartbedingt einfach besser, als vom besten Fenster alleine.

Erhöhen lässt sich die Wärmedämmung an den Fenstern durch Rollläden. Wenn diese geschlossen sind, bildet sich zwischen Rollladen und Fenster eine isolierende Luftschicht, die einen raschen Wärmeaustausch verhindert. Im Ergebnis lassen sich durch konsequent rechtzeitig geschlossene Rollläden signifikant Heizkosten einsparen. Auch im Sommer ist ein Rollladen ein effektives Mittel gegen zu heiße Tage.

Hier ist es dann genau umgekehrt, die geschlossenen Rollladen bilden ein Luftpolster, das die Hitze von draußen fernhält und im Inneren für kühlere, angenehme Temperaturen sorgt. Jedoch ist auch hier die Wirkung direkt von einer rechtzeitigen Schließung der Rollläden abhängig. Gerade bei Zimmern mit Südfenstern ist es wichtig, dass die Rollläden bereits in den frühen Morgenstunden herabgelassen werden, damit nicht die direkte Sonneneinstrahlung auch den Innenraum aufheizt.

Wer zu lange schläft und den richtigen Moment verpasst, dem kann an diesem Tag der Rollladen nicht mehr viel helfen. Doch die Industrie bietet Abhilfe für solche Fälle: Rollladen Motoren von Somfy können per Zeitschaltuhr, Fernbedienung und bei einer entsprechenden Aufrüstung auch mit dem Smartphone gesteuert werden. Die Motoren übernehmen dann die Bewegung der Rollläden, der Mensch kann währenddessen noch schlafen und bekommt davon nichts mit.

Die Motorisierung kann auch nachträglich eingebaut werden und unterstützt zudem dabei, im Winter Heizkosten zu sparen, denn rechtzeitig mit Einbruch der Dunkelheit herabgelassene Rollläden halten die Heizungswärme im Haus. Die Fernsteuerung erfolgt über Funkwellen, so kann mit einem Knopfdruck jeder Rollladen im gesamten Haus angesteuert und automatisch bedient werden.

\n \n \n \n
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar