| 08.19 Uhr

Renntag mit Immobilien-Schau

Die RP präsentiert Immobilienaussteller aus der Region.

Der Fortuna-Renntag in Düsseldorf-Grafenberg lädt am morgigen Sonntag, 25. März, zum Start in die neue Saison ein. Erwartet werden Dutzende Pferde und rund 15.000 Besucher.

Höhepunkt ist der als "Preis der Fortuna" gelaufene deutsche Grand-Prix-Aufgalopp, ein internationales Listenrennen über 1400 Meter, dotiert mit 10.000 Euro. Einlass ist um 12 Uhr. Das erste Rennen startet gegen 14 Uhr. Die Rheinische Post veranstaltet parallel eine exklusive ImmobilienSchau auf dem Gelände der Rennbahn. Zu den fünf Top-Aussteller gehören Kronberger Immobilien aus Hilden, Ortmann Immobilien aus Krefeld, Tecklenburg aus Straelen, Hüttig & Rompf (Niederlassung Düsseldorf) und Aannemersbedrijf Van der Poel B.V. aus den Niederlanden. In einem Zelt zwischen den Tribünen können sich die Gäste in angenehmer Atmosphäre inklusive Sektempfangmit den Ausstellern austauschen und Angebote einholen.

Die Besucher können auch an einem Quiz teilnehmen. Zu gewinnen gibt es mit ein bisschen Glück jeweils zwei Karten für Mireille Mathieu am 4. Mai in der Tonhalle in Düsseldorf und für Semino Rossi am 24. Mai in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf.

(rps)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Renntag mit Immobilien-Schau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.