| 16.59 Uhr
Wohnung renovieren
Frischer Wind für Wohnungen
Wohnung renovieren: Frischer Wind für Wohnungen
FOTO: NGZ
Düsseldorf. Wohnung renovieren in wenigen Schritten: Viele Gestaltungs- und Renovierungsarbeiten sind kostengünstig und schnell selbst durchführbar.

Wer wohnt schon gern wie gestern? Alte Tapeten, unmoderne Farben und dunkle Fliesen lassen wahrlich keine Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden aufkommen. Glücklicherweise ist ein neuer Look für die Wohnung aber mit wenig Arbeitsaufwand und Kosten machbar. Einfache Renovierungsarbeiten wie Streichen und Tapezieren gelingen mit etwas Hilfe an einem Wochenende. Mit etwas handwerklichem Geschick können kreative Gestaltungstalente ihre Wohnung auch selbständig umbauen – zum Beispiel Gipskartonwände einziehen. In Mietwohnungen sind solchen Umbaumaßnahmen natürlich Grenzen gesetzt, moderne Bäder, Küchen und Wohnräume aber ebenfalls mit wenigen Schritten realisierbar.

Wohnung renovieren: Bad und Küche

In vielen Wohnungen entsprechen die Bäder und Küchen nicht mehr dem aktuellen Home Design. Ältere Bäder sollten neu gefliest werden – im Trend liegen jetzt Mosaikfliesen. Auch neue Armaturen bringen frischen Wind ins Bad. Wer als Mieter nicht modernisieren darf, kann jedoch mit Grünpflanzen mehr Leben ins Bad bringen oder eine moderne Tageslichtbeleuchtung installieren. Es ist auch möglich, neue Fliesen auf alte Fliesenspiegel zu kleben. Dieses neue Verfahren bietet sich perfekt für unmoderne Fliesenspiegel in der Küche an. Mit neuen Küchenfronten an den Korpussen montiert sieht die Einbauküche wie neu aus.

Wohnung renovieren: Die Wohnräume

Kostengünstig sanieren im Kinder-, Schlaf- und Wohnzimmer mit neuer Tapete: Neue Wandfarben und Tapeten erneuern jeden Raum. In allen Baumärkten gibt es ein großes Angebot an Farben und Tapeten zu geringen Kosten. Auch Teppichböden lassen sich schnell austauschen. Eine zonierte Beleuchtung schafft Atmosphäre und teilt kleine Räume optisch. In die Planung sollten auch die Wohntextilien einbezogen werden: Neue Bettwäsche, Gardinen oder Kissen gestalten Wohnräume im Handumdrehen um. Und wer zwar Lust zum Renovieren, aber keine Ideen hat, findet zahlreiche Inspirationen in Literatur zum Thema Raumgestaltung sowie in Einrichtungsmagazinen.

\n \n \n \n
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar