| 08.52 Uhr

Immer mehr Studiengänge

Die Zahl und Vielfalt der Studienangebote in Deutschland ist in den vergangenen drei Jahren deutlich gestiegen. Das geht aus einer Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor. Im Vergleich zum Mai 2014 gab es im Mai 2017 demnach 1904 Studiengänge mehr, die meisten davon an Universitäten. Den größten prozentualen Anstieg gibt es jedoch an den Fachhochschulen, mit einem Wachstum von 16 Prozent. Hier ist vor allem das Angebot an weiterführenden Studiengängen deutlich gewachsen - um 23 Prozent auf fast 2400 bundesweit.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Immer mehr Studiengänge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.