Nach der Kündigung - Das ist zu tun

Die Zeit nach der Kündigung ist oftmals schwierig. Die Lebensumstellung kommt für viele wie ein Schock. Trotzdem ist jetzt aktives Handeln gefragt. Lesen Sie hier, welche Schritte Sie unbedingt unternehmen sollten.
1. Wichtige Unterlagen mitnehmen
Bevor Sie das Unternehmen verlassen, gibt es einiges zu regeln. Handeln Sie Ihre Abfi9ndung aus, klären Sie die Modalitäten des Aufhebeungsvertrages und kümmern Sie sich um ein möglichst gutes Arbeitszeugnis.

ANZEIGE