Heute ist Welt-Vegetarier-Tag

Wie gesund ist Soja wirklich?

Düsseldorf . Ob als Tofu, Milch oder Käseersatz, Soja gehört zu den Hauptnahrungsmitteln von Vegetariern und Veganern. Doch so sehr die Hülsenfrucht geschätzt ist, sie steht auch in Verruf: Löst Soja Brustkrebs aus? Kann es die Schilddrüse hemmen, und warum müssen Menschen mit Birkenpollenallergie bei Soja-Produkten aufpassen? Wir geben Antworten. Von Susanne Hamannmehr

Neue Pläne der WHO

Dürfen wir unser Essen bald nicht mehr salzen?

Jedes Jahr sterben 1,65 Millionen Menschen, weil sie zu salzig essen. Mit zu hohem Salzkonsum steigt unter anderem das Risiko für Bluthochdruck. Das stellt auch die Weltgesundheitsorganisation fest – und verabschiedet neue Strategien. Von Tanja Waltermehr

Schluckimpfung mal anders

Wie gesund das Popel essen sein soll

Schon als Kind haben es die Eltern verboten: Der Finger gehört nicht in die Nase und erst Recht danach nicht in den Mund. Es passiert aber jeden Tag in unbeobachteten Momenten: An der roten Ampel, am Schreibtisch oder beim Entspannen. So ekelig es auch sein mag, es soll auch gesundheitliche Vorteile haben. Von Tanja Waltermehr

Hühnerbrühe und Lindenblütentee

Welche Hausmittel wirklich gegen Erkältung wirken

Überheizte Räume und niesende Mitmenschen - im Herbst und Winter sind die Wartezimmer der Ärzte voll mit erkälteten Patienten. Tatsächlich braucht der Körper jedoch nur selten richtige Medikamente. Meist kann er die Erkältung selbst ausheilen, am schnellsten mit der Hilfe von Hausmitteln. mehr

Infostrecken für ein gesundes Leben
Binge-Eating

Fressattacken - die unbekannte Form der Essstörung

Düsseldorf . Welche schrecklichen Folgen es hat, wenn Magersüchtige kaum etwas zu sich nehmen, ist inzwischen bekannt. Doch es gibt auch eine Essstörungen, die genau umgedreht funktioniert: Binge-Eater stopfen heimlich, schnell und unter Zwang viel Essen in sich hinein. Mit verheerenden psychischen Folgen. Von Susanne Hamannmehr

Revolutionäre Operationsmethoden

Avatar gucken statt Vollnarkose

Die Furcht, nie wieder aufzuwachen, oder die Sorge vor starken Schmerzen nach einer Operation verursachen bei fast allen Patienten extreme Ängste. Doch in einigen Kliniken geht man neue Wege: Mit 3D-Filmen während der OP, beruhigenden Düften und ähnlichem erzielen sie bahnbrechende Erfolge: postoperative Schäden und die Sterblichkeit nehmen ab. Von Tanja Waltermehr

Karies, Osteoporose, Krebs

Wie Milch uns krank macht

Jeden Tag ein großes Glas Milch, das galt lange als sehr gesund. Doch zunehmend gerät Milch in Verruf. Zum einen, weil viele Menschen eine Milch-Unverträglichkeit feststellen. Zum anderen zeigen immer mehr Studien, welchen Schaden Kuhmilch anrichten kann - und das auch an Kinderzähnen. Eine Übersicht. Von Susanne Hamannmehr