Wunder oder Schrecken der Medizin?

2017 soll der erste Kopf transplantiert werden

Düsseldorf. Transplantationen sind für viele Patienten die letzte Chance auf ein Weiterleben. Ein ambitionierter Neurowissenschenschaftler hat jetzt angekündigt, schon in zwei Jahren den ersten Kopf auf einen anderen Körper verpflanzen zu können. Von Susanne Hamannmehr

Grippewelle

Wie Sie sich im Büro am besten schützen

Die Grippewelle hat Deutschland fest im Griff. Viele Firmen klagen über so viele Krankschreibungen wie selten. Zugleich schleppen sich viele trotz Triefnase an den Arbeitsplatz. Lesen Sie hier, wie Sie sich im Büro gegen die Grippeviren schützen können. Von Susanne Hamannmehr

Hypnose

Wie gut funktionieren Operationen und Zahnarztbesuche in Trance?

Lange war Hypnose als Show verschrien. Inzwischen hat sie aber einen Stellenwert in der Medizin. Ob Therapie, Zahnarzt oder OP - Trance kann bei Angst und Schmerzen helfen. Unser Kollege Uwe Basten hat sich hypnotisieren lassen. Was passiert ist,sehen Sie hier im Video. Von Susanne Hamannmehr

Arzt - ein krisenfesten Job

Das Medizinstudium: Durchhalten lohnt sich

Krank werden die Menschen immer. Eine Karrierelaufbahn als Arzt ist daher so krisensicher wie kaum ein anderes Berufsfeld. Dazu gibt es zahlreiche Spezialisierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im medizinischen Bereich. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Am Anfang steht das Medizinstudium - und das hat es in sich. mehr

Infostrecken für ein gesundes Leben
Neue Zahlen des Robert-Koch-Instituts

Grippewelle hat jetzt ganz Deutschland im Griff

Seit sechs Wochen rollt die Grippewelle über Deutschland. Jetzt hat das Virus Deutschland fast vollständig im Griff, das zeigt die neueste Karte des Robert-Koch-Instituts. Und die Daten zeigen auch: Das Ende ist nicht in Sicht. Von Susanne Hamannmehr

Cotard-Syndrom

17-Jährige hielt sich selbst jahrelang für eine Leiche

Düsseldorf. Cotard-Syndrom nennt man eine skurrile Wahnstörung, die Lebende glauben lässt, wandelnde Tote zu sein. Jetzt wurde der Fall einer heute 17-Jährigen bekannt, die drei Jahre lang sicher war mit einem toten, organlosen Körper durch die Welt zu irren. Von Tanja Waltermehr

Ketamin

Wie eine Partydroge bei Depressionen helfen soll

Verzweifelt ringt die Wissenschaft um eine zuverlässigen Hilfe für Menschen, die an schweren Depressionen leiden. Denn nicht allen kann mit herkömmlichen Antidepressiva geholfen werden. Nun boomt der Einsatz eines nicht zugelassenen Mittels, das Suizidgedanken innerhalb weniger Stunden vertreiben soll. Von Tanja Waltermehr

Mythen-Check

Kann man wirklich blind vor Liebe sein?

Verliebtsein ist einer der schönsten Zustände - deswegen soll er blind und Schmetterlinge im Bauch machen. Manche sprechen sogar von Sucht. Wir haben herausgefunden, was an den Mythen über das Verliebtsein dran ist. mehr

Medizinische Sensation in Israel

Frau bekommt dreimal Zwillinge in vier Jahren

Eigentlich ist eine Zwilliningsgeburt nicht nur etwas Besonderes sondern auch selten. Afat Ajasch aus Israel hat das jetzt allerdings bereits zum dritten Mal hintereinander erlebt - und das in nur vier Jahren. mehr