| 10.30 Uhr

Baierbrunn
Baby-Fläschchen säubern mit Wasser und Spüli

Baierbrunn. Bei Baby-Fläschchen reicht es aus, sie mit heißem Wasser und Spüli zu reinigen. Sterilisieren ist in der Regel unnötig. Praktisch ist eine Extrabürste, mit der man nur die Flasche säubert, heißt es in der Zeitschrift "Baby und Familie". So vermeidet man, dass Keime von Lebensmitteln übertragen werden. Nach dem Waschen sollten Eltern die Flasche abtrocknen und kopfüber auf ein sauberes Handtuch stellen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baierbrunn: Baby-Fläschchen säubern mit Wasser und Spüli


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.