| 08.18 Uhr

Stuttgart
Bei Zöliakie-Patienten ist glutenfreie Energie wichtig

Stuttgart. Sportler brauchen Energie. Nudeln oder Brot kommen für Menschen mit Zöliakie jedoch nicht infrage. Sie vertragen das Klebereiweiß Gluten nicht. Gute Energielieferanten für Betroffene sind Kartoffeln, Reis oder Bananen, erläutert die Deutsche Zöliakie Gesellschaft. Auch Trockenfrüchte und Nüsse sind von Natur aus glutenfrei. Vorsicht ist bei Fertigprodukten geboten: Gluten kann auch in der Panade oder als Trägerstoff von Aromen enthalten sein.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stuttgart: Bei Zöliakie-Patienten ist glutenfreie Energie wichtig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.