| 08.04 Uhr

Berlin
Diabetikerinnen sollten ihren Zyklus beobachten

Berlin. Wenn Frauen mit Diabetes Schwankungen ihres Blutzuckers beobachten, kann das an ihrem Menstruationszyklus liegen. Einige Tage vor der Regel kann der Blutzuckerspiegel erhöht sein, wie die Deutsche Diabetes-Hilfe erläutert. Wenn die Menstruation beginnt, sinkt er wieder. Wer Schwankungen bemerkt, sollte neben den Blutzuckerwerten auch seinen Zyklus protokollieren und mit dem Arzt darüber sprechen. Umgekehrt kann die Diabetes-Erkrankung aber auch den Zyklus beeinflussen: Betroffene Frauen haben nicht selten mehr Regelschmerzen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Diabetikerinnen sollten ihren Zyklus beobachten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.