| 11.53 Uhr

Unkompliziert und effektiv
Die Grapefruit Diät - abnehmen ohne Verzicht

Gesundheitsmythen um Küssen, Vitamin C und Co.
Gesundheitsmythen um Küssen, Vitamin C und Co. FOTO: gms
Düsseldorf. Dass die Grapefruit gesund ist und bei der Heilung von Erkältungskrankheiten hilft, ist seit Langem bekannt, doch auch bei Diäten macht die Frucht eine gute Figur.

Reich an Vitaminen und an Ballaststoffen liefern die herben Früchte viel Energie. So muss bei einer Grapefruit Diät nicht gehungert werden und dennoch purzeln die Pfunde.

Im Vergleich zu vielen bekannten Monodiäten wie der Apfel-Diät oder der Zitronen-Diät muss bei der Grapefruit Diät nicht auf andere Lebensmittel verzichtet werden. Ergänzend zu einer bewussten und gesunden Ernährung oder im Rahmen einer Fastenkur wird indessen vor jeder Hauptmahlzeit Grapefruit-Saft getrunken oder eine ganze Frucht verzehrt. Ein Wundermittel ist die Grapefruit nicht, doch werden mit ihren vielfältigen Inhaltsstoffen direkt mehrfach positive Erfolge für das Körpergewicht und die Gesundheit erzielt.

So wirkt die Grapefruit Diät

Die Inhaltstoffe der Grapefruit machen die Frucht zur natürlichen Fettbremse. So regt zum Beispiel der Bitterstoff Naringin die Lebertätigkeit an und fördert dadurch den Fettabbau. Auch auf die Blutwerte soll die Grapefruit eine positive Wirkung haben und zudem durch den Ballaststoff Pektin den Appetit mindern und sättigen. Die besten Erfolge werden erzielt, wenn der Verzehr der Früchte mit viel Bewegung und einer gesunden Ernährung kombiniert wird, die auch nach der Diät beibehalten wird.

Das muss bei der Grapefruit Diät beachtet werden

Da die Grapefruit Diät keine Monodiät ist und alle anderen Lebensmittel erlaubt sind, kommt es bei dieser Diätform zu keinen Mangelerscheinungen. Dennoch sollten Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, vor Beginn der Diät einen Arzt konsultieren, da Wechselwirkungen und Wirkungsschwächungen mit einigen Medikamenten bekannt sind. Für die Grapefruit Diät sollten ausschließlich frische Früchte verwendet werden, die in der Regel ganzjährig im Handel erhältlich sind. Fertige Säfte und Fruchtzubereitungen erhalten oftmals Zucker und Konservierungsstoffe. Daher eignen sie sich für eine Diät nicht.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Grapefruit Diät - unkompliziert und effektiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.